18.05.2016 Etappe29


Es ging wieder früh los. Noch schnell ein Foto von der tollen Minigolfanlage des Campingplatzes. Es machte den Anschein, dass heute die Sonne durchkommen sollte. Somit ging es ohne Jacke los. Aber schon nach 10Km wurde es schlagartig dunkel am Himmel und es kam ein fieser kalter Wind auf. Es war nicht ganz so schlimm, so lange ich in Bewegung war. Doch als Miriam kam, zog ich mir meine Laufjacke doch lieber über. Es sollte sich als richtige Entscheidung herausstellen. Der Wind wurde etwas stärker und auf den freien Flächen wehte er überwiegend von vorne. Daher war ich heute auch nach 57Km in 07:09 Std:Min völlig fertig. Mein linkes Knie wollte aber heute auch nicht ganz so wie ich wollte. Daher freute ich mich auf die Dusche und auf ein erstes Schläfchen. Aber im Großen und Ganzen war es ein schöner Lauf durch Schwedens Wälder. Schöne Seen mit Häusern in Traumlage.


Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Instagram Clean
  • YouTube Clean
  • RSS Clean
Oßwald_Logo_100x30mm
Logo_Smileandfly