30.05.2016 Etappe41


Die erste große Etappe Deutschland. 53,10Km in 06:46 Std:Min. Die Fakten für Mai: 1527,35Km in einer Zeit von 192:28 Std:Min, verbrauchte Kalorien: 81375. Zum Lauf: Es war sehr stürmisch und wie das so am Meer ist kommt der Wind auch meistens von vorne. Auf der Fehmarnsundbrücke musste ich ganz schön arg gegen den Wind arbeiten. Bin deswegen auch mit Laufjacke unterwegs gewesen, was die richtige Entscheidung war. Ab dem Festland ging es einigermaßen. Durch Sträucher und Büsche war ich relativ geschützt. Es ging viel über Felder und durch kleine Orte. Schön sind die Reeddachhäuser. Habe jetzt auch endlich ein Programm gefunden, womit ich meine Routen besser planen und auf mein GPS Gerät übertragen kann. Eigentlich wäre heute Physiotherapie angesagt. Aber die Therapeutin hat einen Hexenschuss. Ersatz gibt es keinen. So werde ich mir etwas Ruhe gönnen. Wäsche waschen und die weiteren Routen planen. Meine größte Sorge ist das Wetter in Deutschland. Denn Gewitter ist das Einzige was mich aufhalten kann. Da hilft nicht mal Tape. Sollte jemand Kontakte zur Presse haben, wäre es schön wenn ihr mir da helfen könntet um den Lauf bekannter zu machen und so noch mehr Spenden bekommen zu können. Jetzt heißt es aber: Ausruhen… bis morgen Euer Schmidti


Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Instagram Clean
  • YouTube Clean
  • RSS Clean
Oßwald_Logo_100x30mm
Logo_Smileandfly