04.06.2016 Etappe45


Gestern sind wir noch schnell ins Freibad, welches zum Campingplatz gehört. Aber nur ein wenig abkühlen. Nach einer ruhigen Nacht ohne Gewitter und ausreichend schlaf, konnte ich heute pünktlich 05:30 Uhr starten. Es ging zunächst durch Wälder. Ein wenig später führte es mich durch Felder. Bis ich an den Elbekanal gelangte. Hier sollte ich dann den restlichen Tag lang laufen. Ein Frachtboot wollte mich überholen, aber ich dachte mal schauen wie lange ich den Kutter hinter mir halten kann und gab Gas. Dieses Rennen habe ich für mich entschieden, denn es folgte eine Schleuse nach ca. 5Km. Bei Km35 habe ich eine kurze Pause gemacht, die Getränke aufgefüllt und weiter ging es. Es war wirklich heiß und es gab am Kanal keinen schattigen Abschnitt. Nach der Pause kam das selbe Boot wieder und ich drehte nochmal auf. Diesmal konnte ich es für 7Km hinter mir halten, dann verließen mich meine Kräfte und ich musste einen Gang zurück schalten. 06:30 Std:Min brauchte ich genau für 52,04 Km. Mit dem Lauf bin ich wirklich zufrieden. Es waren sogar 10 Km mehr als anfangs geplant, da der erste Campingplatz gestern ausgebucht war. Das Wetter scheint auch weiter schön zu bleiben. Also alles wunderbar….


Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Instagram Clean
  • YouTube Clean
  • RSS Clean
Oßwald_Logo_100x30mm
Logo_Smileandfly