16.06.2016 Etappe55


Der Tag startete mit einem herrlich roten Sonnenaufgang. Doch war es wirklich kalt mit gerade mal 11 Grad und einem frischen Wind. Also wieder das lange Laufshirt. Die Regenjacke darf in Deutschland natürlich derzeit nicht vergessen werden. Der erste Teil der heutigen Strecke war nicht toll und auch sehr langweilig. Start war auf dem Campingplatz „Seecamping Mainflingen“. Hier durften wir auch wieder kostenlos übernachten, somit wollte der Besitzer unseren Lauf unterstützen. Vielen Dank. Wie ich voller Gedanken den Lauf durch den nahe gelegenen Wald genoss, stürzte vor mir auf einmal eine Herde Wildschweine aus dem Gebüsch und kreuzte meinen Weg. Die Situation fand ich nicht ganz so witzig. Denn die machen keinen Halt wenn man im Weg steht. Das war bis ca. Km 38 aber das einzige Highlight. Es vielen immer mal ein paar Tropfen Regen, aber es hielt sich in Grenzen. Dann kam ich in den Odenwald. Da wurde es wirklich wieder schön. Unter anderem mußte ich auf die höchste Erhebung im hessischen Odenwald. Leider war der Aussichtsturm geschlossen. Einige Kilometer weiter kurz vor meinem Etappenziel Schlierbach stand aber auch ein Aussichtsturm und ich konnte weit über den Odenwald schauen. Ich habe mich jetzt auch bei strava.com angemeldet um meine Aktivitäten hoch zu laden und ihr so mehr Einblicke in meine Läufe bekommt.

Trotzdem sage ich euch auch hier weiterhin die Eckdaten zum Lauf. Heute 50,74 Km in 06:06 Std:Min.


Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Instagram Clean
  • YouTube Clean
  • RSS Clean
Oßwald_Logo_100x30mm
Logo_Smileandfly