08.07.2016 Etappe76


Schade für unsere DFB - Elf. Es wäre sicher auch mal schön für die B-Mannschaft gewesen einen Sieg einzubringen aber die Jungs haben gekämpft und das ist die Hauptsache. Ich merkte allerdings, dass mir der Schlaf fehlte. Heute morgen habe ich einfach den Wecker ausgemacht und bin wieder eingeschlafen. Daher wurde es alles etwas hektisch wie ich wach wurde. Wach fühlte ich mich nicht als es los ging. Meine Beine waren schwer und ich sehnte mich nach meinem Bett. Zur ersten Pause nach 30 Km gab es daher auch nochmal Kaffee. Madeleines mit NussPli sind ein toller Ersatz zu meinem Schokocroissant in der Pause. Als kleine Stärkung während des Laufens bin ich jetzt auf Fruchtquetschen gestoßen. Snickers ist bei den Temperaturen nicht mehr wirklich essbar. Meine Banane nehme ich aber trotzdem immernoch mit. Bevor ich heute am Ziel angelangt war, konnte ich schon die Berge im Hintergrund sehen. Leider war es etwas wolkig. Für ein Foto hat es nicht gereicht. Aber es sah schon mächtig aus diese Wand der Pyrenäen. In zwei Tagen seit ihr fällig. Doch heute war ich erstmal froh als ich nach 05:47 Std:Min, 54,00Km und 702 Hm duschen, essen und einen Mittagsschlaf machen konnte. Die Berge kommen und ich bin heiß darauf die Gipfel zu erstürmen und auf das Vergangene zurück zu blicken.


Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Instagram Clean
  • YouTube Clean
  • RSS Clean
Oßwald_Logo_100x30mm
Logo_Smileandfly