10.07.2016 Etappe78


Mit dem Kampf von gestern und mit der Gewißheit das Schlimmste der Pyrenäenüberstanden zu haben, ging es heute morgen los. Aber die Beine waren schwer. Es lief aber gut. Es wurde schnell sehr warm. Der Anblick (Bild2) was erledigt war, dieser Moment war spitze. Aber was vor mir lag (Bild3) machte es nicht unbedingt besser. Heute mußte ich auch mehrmals durch Tunnel laufen. Das hatte ich auch noch nicht. Viele Atuofahrer feuerten mich an. Das gab es so stark bisher auch noch nicht. Zufrieden und kaputt war dann heute nach 47,78 Km in 04:54 Std:Min Schluß. Jetzt wird ausgeruht.


Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Instagram Clean
  • YouTube Clean
  • RSS Clean
Oßwald_Logo_100x30mm
Logo_Smileandfly