Härtester Hindernisslauf Europas


beim härtesten Hindernisslauf Europas, Getting Tough The Race in Rudolstadt, wurde ich von einem Bildfotografen begleitet. Danke dafür. Es war ein wirklich sau hartes Rennen. Es startete überhaupt nicht gut. Ich habe viel zu viel Zeit in den ersten beiden Wassergräben verloren. Auf der Laufstrecke lief es auch nicht ganz rund. Trotzdem schaffte ich es vor dem Hindernissparcour unter den ersten 250 anzukommen. Somit sicherte ich mir auch erstmal das Eliteband. Dieses galt es bis ins Ziel zu verteidigen. Im Hindernissparcour lief es erst sehr gut. Ich konnte viele Plätze gut machen, bis meine rechte Wade anfing zu krampfen. Trotzdem habe ich alle Hindernisse meistern können und habe das Eliteband bis ins Ziel verteidigen können. Als nächstes Rennen steht das legendäre Tough Guy Race, Ende Januar, in England an. Hier ist mein Ziel dieses Jahr die Top 100 zu erreichen. Klickt auf das Bild und ihr werdet zum Artikel von der Bildzeitung geleitet. Ein kleiner Tippfehler ist dort. Es waren nicht ganz 1000Höhenmeter nicht 2000HM. :-)


Featured Posts
Recent Posts
Search By Tags
Noch keine Tags.
Follow Us
  • Facebook Clean
  • Twitter Clean
  • Instagram Clean
  • YouTube Clean
  • RSS Clean
Oßwald_Logo_100x30mm
Logo_Smileandfly